Wie läuft eine REIKI Behandlung bei mir ab?


Du kommst in Alltags- oder bequemer Kleidung pünktlich zu deinem Termin. Wir führen ein kurzes Einführungsgespräch, welches uns beiden hilft uns aufeinander einzustimmen und Wünsche und Erwartungen abzuklären. Weiters ist es für mich wichtig zu wissen, ob ich auf körperliche Beeinträchtigungen achten muss und erfahre so wo deine Prioritäten liegen.

 

Wie der Name schon sagt, repräsentiert mein Praxisraum das Thema Wald. Durch die Energieübertragung kommst du automatisch mit der wohltuenden und heilsamen Wirkung der Energie des Waldes in Berührung. Unterstützend wird im Hintergrund leise "Waldmusik" abgespielt und Baumessenzen werden nicht nur wegen ihres feinen Duftes mit in die Behandlung genommen.

 

Was sind Baumessenzen?

 

Ich werde durch meine intuitive Wahrnehmung und Führung die für dich in diesem Moment richtige Essenz auswählen. Es ist immer die Essenz, die für deine 3 Körper (Körper, Geist, Seele) im Moment als zusätzliche Unterstützung am wichtigsten erscheint.

 

 

Anschließend beginnt die eigentliche energetische Behandlung.

Du liegst bequem auf einer Liege, kannst dich entspannen und dich dem Augenblick hingeben.

In den nächsten 50-60 Minuten werden dich meine Hände an unterschiedlichen Stellen deines bekleideten Körpers sanft berühren und dir REIKI Energie weitergeben.

 

Es können sowohl bei dir als auch bei mir Körperempfindungen auftreten (zB. Wärme, Kälte, Kribbeln, Zucken,…) Wenn du dich gut entspannen kannst, ist es auch möglich, dass du bei der Behandlung einschläfst, das ist völlig ok, da dein Unterbewusstsein alles wichtige aufnimmt.

 

Nach der Behandlung führen wir noch ein kurzes Abschlussgespräch. Du kannst hier gerne deine Empfindungen, Gefühle und Gedanken mitteilen, und auch ich habe die Möglichkeit dir mitzuteilen, ob und was ich besonders wahrgenommen habe.